www.hundephysiozentrum.de

Die Physiotherapie gewinnt in der Tierbehandlung immer mehr an Bedeutung. Nicht nur wir Menschen profitieren von der Physiotherapie; auch unsere Hunde nehmen diese Behandlungsmethode dankbar an. Im Vordergrund stehen die Schmerzlinderung, Muskelaufbau, Stabilisation der Gelenke, Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit sowie Nervenreizung bei Lähmungen. Durch verschiedene Therapieangebote, wie z. B. ein großes Hundeschwimmbad, können diese Ziele erreicht werden. Schwimmbad, Welpenschwimmen, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Massagen, Dehnungen, Neurologische Behandlung, Lymphdrainage, Narbenbehandlung, Gerätetherapie, Wärme, / Kältetherapie, Atemtherapie, Krankheitsbilder,